Newsletter

*
Language
 



>> facebook <<
>> instagram <<


Aktuell:

1.5.-11.11.
Code(s) et Couleur(s)
Domaine de Chateau de Seneffe

8.-29.9.
Der Schnitt im Endlichen/
L’intersection des parallèles
mit Silvie Villaume
Lieu d´Europe, Strasbourg

12.9.-18.10.
Capture the Street. Eroberung der Straße
Oberhessisches Museum

13.9.-6.10.
Sichtfeld
Hošek Contemporary, Berlin

20.9.-17.11.
mit David Stegmann
Galerie K, Staufen

1.10.-25.11.
Artist in Residence
Künstlerdorf Schöppingen

10.10.
Info on Books - Katalogpräsentation
Cafe Babette, Berlin


Johannes Mundinger
studio adress:
c/o Urban Spree
Revaler Str 99
10245 Berlin

Germany

oo49 (o) 179 748 o2 81
post@jmundinger.de

Wandbild beim Localize Festival, Potsdam - Johannes Mundinger
Im Hintergrund zu sehen: Eine bemalte Wand. Diese Bemalung, hier noch unvollendet, entstand anlässlich des Localize Festivals, Potsdam, am Bahnhof Pirschheide. Dieser, einst der bedeutendste Bahnhof Potsdams, verlor nach der Wende schnell an Bedeutung und so stand das Bahnhofsgebäude die letzten knapp 20 Jahre einsam und verlassen am letzten betriebenen Gleis.
Gemeinsam mit einer ganzen Bande an Berliner Wandmaler_innen, kümmerte ich mich um die Gestaltung des ehemaligen Gleiszuganges, der zukünftig für kulturelle Veranstaltungen genutzt werden wird.

 

Wandmalerei, figuren, figurative graffiti, berlin urban artists

Kleine Namensliste (von oben links, nach unten rechts) Nonstop Nonsens, Momo/Nartur, Wurstbande, John Reaktor/SamCrew,  Hazard Hope/SamCrew, Johannes Mundinger/xXcrew, Hope, Rylsee/FY!, WB, John Reaktor & J. Mundinger. Plus Andrea Wan (Bild unten) deren Beitrag zwei Meter weiter rechts entstand.

Andrea Wan -  livepainting Bahnhof Pirschheide

Das Localize Festival nimmt sich, ähnlich wie die IBUg, jährlich einer Brachfläche an, die dann temporär bespielt wird. Infos gibts auf der Website.

 John Reaktor mit Pinsel und Dose. Localize Festival Potsdam

Und hier noch John Reaktor bei der Fellgestaltung.