Johannes Mundinger

Allerstr. 26
12049 Berlin

oo49 (o) 179 748 o2 81
post@jmundinger.de

Atelier: Urban Spree
Revaler Str 99
10245 Berlin
 

Aktuell:

30.8.-31.10.
offline / Dérive 
Artmossphere Biennale
Vinzawod Center of Contemporary Art,
Moscow

9.-21.10.
Blue Pencil
Art Spot Korin
Kyoto

>> facebook <<
>> instagram <<


Newsletter

*
Language
 
Boot, gesprayt, auf Beton
Im Rahmen der Visite-art bestücken Künstlerinnen den alten Güterbahnhof Bruchsal mit Malerei, Fotografie, sowie Skulpturen – und zum Vernissagewochenende gibts Livepainting von Elias Errerd, Ceon und mir. Fassadenmalerei in Echtzeit!


Oben das Foto einer Wand, die 2010 im Rahmen der Framework Ausstellungsreihe in Münster entstand.
Unten weitere Infos zur Visite-art:

"Visite-art / Besuche die Kunst"  

Kunstausstellung im besonderen Ambiente

Kunst in einem besonderem Ambiente zu präsentieren verbunden mit Workshops sowie mit einem musikalischen und künstlerischen Rahmenprogramm, das ist das Konzept von „visite-art“, wie sie bereits in Karlsruhe erfolgreich veranstaltet wurde. Jetzt soll „visite-art“ auch nach Bruchsal kommen. Tom Naumann, Leiter der Sparte Kunst in der Musik- und Kunstschule Bruchsal (MuKs) hat Karlsruhe organisiert und will es gleichermaßen in Bruchsal tun. Als „Kunsthalle“ hat Naumann den alten Güterbahnhof ausersehen. Hier soll „visite-art Bruchsal“ vom 30. September bis 3. Oktober stattfinden.

Malerei, Fotografie und Bildhauerei werden den Schwerpunkt bilden, da bereits entsprechende Künstler zugesagt haben. „Visite-art“ will den Dialog herstellen unter den Künstlern aus verschiedenen Nationen und den Dialog zwischen Künstlern und Kunstinteressierten. Dazu sind die Künstler soweit möglich während der Öffnungszeiten persönlich anwesend. „Visite-art“ bietet Kunst und Künstler „zum Anfassen“, zum Gespräch, zur Auseinandersetzung. Kunstliebhaber können die ausgestellten Kunstwerke von den Künstlern kaufen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Förderverein der Musik- und Kunstschule Bruchsal zugute.
Samstag und Sonntag abends wird der Güterbahnhof zudem zum Rockcafé mit Muddy Grass und den Bluesmama. Ab 20.00 Uhr kommen also nicht nur Kunst sondern auch Musikliebhaber auf ihre Kosten. (rk)

Alter Güterbahnhof Bruchsal
Vernissage: Fr. 30. September, 19.00 Uhr
Sa. bis Mo. 11.00 - 19.00 Uhr
Sa. und So. 20.00 um 20.00 Uhr Rock im Güterbahnhof
Eintritt: € 5,00/3,00