Johannes Mundinger

Allerstr. 26
12049 Berlin

oo49 (o) 179 748 o2 81
post@jmundinger.de

Atelier: Urban Spree
Revaler Str 99
10245 Berlin
 

Aktuell:
23.7. - 24.9.2017
ungeniert/engagiert
Kunsthalle Wilhelmshaven

Core Remission
30.9.-13.10.2017
gr_und, Berlin

Flurstück
1.12.2017-28.1.2018
Kunstverein Offenburg


>> facebook <<
>> instagram <<


Newsletter

*
Language
 
Es war ein Raum aus Schweigen - Freie Zeichnung, Johannes Mundinger
falls ihr Euch am Wochenende zufällig in Düsseldorf aufhalten solltet, möchte ich euch herzlichst einladen, zur Vernissage der Ausstellung "Drawings & Illustrations" in der Galerie Pretty Portal vorbeizuschauen. Ab Freitag, dem 9. März gibt es dort verschiedene Arbeiten zum Thema zu sehen.
Klaus Rosskothen, der Kurator, schreibt:

"Mit Urban Art und Streetart werden gerne plakative und großformatige Arbeiten verbunden, die auch im schnellen Vorbeigehen ihre Wirkung entfalten.
Dabei wird häufig außer acht gelassen, das Wandbilder ihren Ursprung in der Zeichnung und der Illustration haben. Aus diesem Grund widmet sich die Ausstellung "Drawings & Illustrations" ausschließlich kleinformatigen Arbeiten auf Papier, die mit Tusche, Kohle, Bleistift, Marker, Kuli, und Acryl erstellt worden sind.

Unter den vielen teilnehmenden Künstlern sind auch lokale Größen wie Oliver Räke aka Magic, Urban Artist der ersten Stunden und einer der Begründer der Düsseldorfer Graffiti-Szene, Joe Hennig, der mit seine gelben Affen das Stadtbild prägt und Max Fiedler aka Mexer, der mit seinen Illustrationen für Captain Flingern sicher noch vielen in guter Erinnerung ist.

Auch dabei ist Johannes Mundinger der letztes Jahr beim Wettbewerb im Rahmen der Ausstellung "Grand Geste" vom Museum Kunstpalast ausgezeichnet wurde.

Weitere teilnehmenden Künstler sind Arno Beck, BASE 23, dust, Eliot, Kornel, Martin Wühler, Pascal Schwendener, REMED, Sebastian Wegerhoff und Tom Brane."

Drawings und Illustrations
Ausstellung: 09.03. - 21.03.
Vernissage 9.3. 19-22h

Pretty Portal
Brunnenstraße 12, Düsseldorf

Leider bin ich nicht persönlich vor Ort, freue mich aber über Berichte = )
Eine Vorschau der von mir gezeigten Arbeiten gibts übrigens hier im Blog.